Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition
Tribute 1 First Edition

Tribute 1 First Edition

CHF 13'900.00

Wir stellen vor, die Tribute 1: eine moderne Neuinterpretation der Dresswatch der höchsten Uhrmacherkunst, die sowohl technisch innovativ als auch wunderschön von Hand gefertigt ist.

 

Kontaktieren Sie uns

Ausverkauft

Category:

Beschreibung

Das heutige Armin Strom ist Erbe einer langen Tradition der Produktion von Handaufzug-Uhren. Die Tribute 1 greift diese Geschichte mit einer Uhr auf, die sich durch moderne Ästhetik, klassische Proportionen, technische Unterscheidung und aussergewöhnliche Handarbeit auszeichnet.

Spezifikationen

Besonderheiten
Motor-barrel
Federhausbrücke aus solidem Weissgold
10-Jahre Garantie

Gehäuse
Edelstahl
Glas und Gehäuseboden aus antireflexbeschichtetem Saphirglas
Durchmesser: 38.00 mm
Höhe: 9.38 mm
Wasserfestigkeit: 50 m

Zifferblatt
Dezentriertes Zifferblatt in Black Or

Zeiger
Edelstahl mit Handveredelung

Armband
Ausgeliefert mit einem grauen Alcantara-Kalbslederband

Schliesse
Doppelfaltschliesse in Edelstahl

Limitierte Auflage
25 Exemplare

Datenblatt

Produkt-Anfrage

Das heutige Armin Strom ist Erbe einer langen Tradition der Produktion von Handaufzug-Uhren. Die Tribute 1 greift diese Geschichte mit einer Uhr auf, die sich durch moderne Ästhetik, klassische Proportionen, technische Unterscheidung und aussergewöhnliche Handarbeit auszeichnet.

Die Tribute 1 wird in einem klassisch proportionierten Gehäuse mit einem Durchmesser von 38 mm und einer Höhe von nur 9 mm angeboten. Die Krone des Handaufzugskalibers befindet sich bei 2 Uhr, was den Komfort erhöht und gleichzeitig eine avantgardistische Sensibilität vermittelt. Die Bandanstösse sind bewusst schlank gehalten, was das elegante Erscheinungsbild des Zeitmessers unterstreicht. Das markante Zifferblatt der Tribute 1 scheint bei variablen Lichtverhältnissen magisch zwischen Grautönen zu wechseln, mit einer besonderen Affinität zu natürlichem Licht. Die neben dem dezentralen Zifferblatt positionierte Platine ist mit einer spektakulären „Grenage“-Dekoration verziert, das dem Zifferblatt Textur verleiht. Die Handpolitur der weissgoldenen Federhausbrücke, die sich an der Vorderseite der Uhr befindet, dauert durchschnittlich 12 Stunden. Das auf der Zifferblattseite des Zeitmessers sichtbare Federhaus ist ebenfalls sorgfältig von Hand poliert. Die akribische Politur der Zeiger, die speziell für die Tribute 1 entwickelt wurden, ist extrem zeitaufwändig in der Herstellung. Die Räderwerksbrücke auf der Rückseite ist in 60° abgeschrägt und poliert – ein Prozess, der weitaus komplexer ist als der Standardansatz und etwa doppelt so lange dauert.

UHRMACHERISCHE AUSZEICHNUNG

Ganz im Sinne des uhrmacherischen Anspruchs von System 78 zeichnet sich das für die „Tribute 1“ entwickelte innovative Motor-Barrel durch eine Welle aus, die sich im Federhaus selbst um die Aufzugsfeder dreht, was sie wesentlich effizienter und platzsparender macht.

PREISE UND VERFÜGBARKEIT
Die limitierte First Edition der „Tribute 1“ kostet CHF 13’900 und ist auf nur 25 Stück limitiert. Die Tribute 1 zeichnet sich ausserdem durch ihre Weissgold-Federhausbrücke und eine 10-Jahres-Garantie aus, genau das Doppelte der Standardgarantie von Armin Strom.

Die Federhausbrücke ist in solidem Weissgold ausgeführt, ein spezifisches Detail welches der ersten Serie der Tribute 1 vorbehalten ist

Die ‘Tribute 1’ ist modern, technisch innovativ und wunderschön ausgeführt

Aussergewöhnliche Veredelung der Höchsten Uhrmacherkunst

„Wir sind die Erben einer langen Tradition des Handaufzugs-Designs bei Armin Strom. Die Tribute 1 greift diese Geschichte mit einer Uhr mit klassischen Proportionen auf, die technisch innovativ und wunderschön von Hand gefertigt ist. Die ‚Tribute 1‘ ist meine Neuinterpretation der klassischen Haute Horology Dresswatch, angepasst an ein modernes ästhetisches Feingefühl.“

Claude Greisler, Mitgründer und Uhrmachermeister

Kaliber AMW21

ARMIN STROM Kaliber AMW21
Uhrwerk mit Handaufzug, 100-Stunden Gangreserve, dezentrierte Zeitindikationen
Frequenz: 25’200 A/h
Rubine: 21
Anzahl Einzelteile: 135

Zum Kaliber