Lady Beat, eine kompromisslose Haute-Horology-Uhr entwickelt für die weibliche Sensibilität. Gemeinsam mit Frauen entworfen, für Frauen, die unsere Leidenschaft für transparente Mechanik, von Hand dekorierte Uhrwerke und hervorragende technische Leistungen teilen.

Haute Horology aus
der weiblichen Perspektive

Die Lady Beat verfügt über ein dezentrales Zifferblatt und ein schlankeres Gehäuse mit einem viel kleineren Durchmesser als andere Uhren der Kollektion. Ein Highlight auf der Vorderseite der Uhr ist das sichtbare Triplett von Brücken, das die Inspiration der Taschenuhr hinter dem Kaliber ALA20 widerspiegelt, nur eines von vielen mechanischen Elementen, die auf dem Zifferblatt sichtbar sind. Eine sichelförmige Platte, die den unteren Teil der Uhr mit den mechanischen Elementen teilt, mit einer vollmondförmigen kleinen Sekunde oben. Der Gehäusedurchmesser von Lady Beat von 38 mm ist eine Premiere bei Armin Strom und entspricht dem „Sweet Spot“, der den Sensibilitäten der modernen Mode entspricht.

Die Lady Beat ist das erste Modell, das von der Manufaktur Armin Strom speziell für Frauen entwickelt wurde. Sie ist in einem Gehäuse aus Edelstahl erhältlich zu einem Preis von CHF 16.900.

Der Automatikaufzug der Uhr bietet maximalen Komfort

Die sichtbare Unruh mit ihren faszinierenden Drehungen, hat einen Ehrenplatz auf dem Zifferblatt

Kaliber ALA20

ARMIN STROM Kaliber ALA20
Automatik, 70-Stunden Gangreserve, dezentrierte Zeitindikationen
Frequenz: 25’200 A/h
Rubine: 20
Anzahl Einzelteile: 185

Zum Kaliber

Technische Spezifikationen

Gehäuse
Edelstahl
Glas und Gehäuseboden aus antireflexbeschichtetem Saphirglas
Diameter: 38.00 mm
Höhe: 11.65 mm
Wasserdicht bis: 30 m

Zifferblatt
Dezentriertes Zifferblatt in Schwarz

Zeiger
Edelstahl mit Handveredelung

Armband
Ausgeliefert mit Zwei Materialien Armband aus Kautschuk und Alcantara in Schwarz

Schliesse
Doppelfaltschliesse in Edelstahl

Preis ab
16’900 CHF